Sie sind hier: Startseite Angebotauswahl

Kontakt

Tel.: 0341 30 35 0
Fax: 0341 30 35 199

info[at]drk-leipzig[dot]de

Brandvorwerkstr. 36a
04275 Leipzig

Anfahrt


Beauftragter für Medizinprodukte-sicherheit

Herzlich Willkommen beim Kreisverband Leipzig-Stadt e.V.

Kindergarten Ambulante Pflege Ehrenamt Erste-Hilfe-Kurse Pflegeheim

Aktuelles aus dem Kreisverband

Kita „Abenteuerland“ war „Natürlich in Bewegung“ mit dem SC DHfK Leipzig

Auch in diesem Jahr fand unser traditioneller Bewegungsnachmittag statt. Dazu luden wir alle Eltern und Kinder auf den Sportplatz „Neue Linie“ ein.

Der SC DHfK organisierte in Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team zahlreiche Mitmach-Stationen an denen sich die Familien ausprobieren konnten. Zur Unterstützung war auch das Maskottchen BalLEo... [mehr]

Frühling in der Kita „Flohkiste“

Da in diesem Jahr der Frühling draußen einige Zeit auf sich warten ließ, wollten wir ihn uns in der Gruppe der „Schmetterlinge“ wenigstens ins Haus holen. Deshalb haben wir Kresse gezogen.

Zuerst legten die Kinder ein Wattepad in den Becher, bedeckten dieses anschließend mit Kressesamen und gossen es an. Dann hieß es … WARTEN! Wir hatten Glück. Schon nach kurzer Zeit sprossen die... [mehr]

Verkehrserziehung auch schon im Kindergarten

Die Kita „Strolchenland“ in Kleinpösna widmet sich im 1. Halbjahr den Themen rund um den Verkehr.

Kinder sehen, hören und erleben Verkehr anders als Erwachsene. Auch sich zu konzentrieren... [mehr]

Spendenaufruf

Bundespräsident bittet um finanzielle Unterstützung für Ostafrika

Eine Frau wartet mit ihrem unterrnährten Kleinkind vor der Gesundheitsstation des DRK im Flüchtlingslager von El-Fasher, Darfur (Bilder aus dem Sudan/Afrika); ©: Fredrik Barkenhammar / DRK GS

Gemeinsam können wir stark sein. Gemeinsam können wir helfen. Gemeinsam gegen Hungersnot.

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier rief die Bevölkerung in Deutschland auf durch Spenden mitzuwirken, die Hungerkrise in Ostafrika zu bekämpfen. Über 23 Millionen Menschen sind derzeit in Ostafrika vom Tode bedroht.

Es ist immer noch möglich, hunderttausendfachen Hungertod zu verhindern – wenn wir jetzt handeln.

Das DRK hat ein Spendenkonto mit dem Stichwort „Hungersnot“ eingerichtet:
IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX

Für Onlinespenden hier klicken.

Ausführliche Informationen können Sie hier nachlesen. Den Aufruf des Bundespräsidenten als Video sowie das Aktionsbündnis "Gemeinsam gegen Hungersnot" aus zahlreichen Hilforganisationen finden Sie hier.

Veranstaltungen und Kurse

Keine Artikel in dieser Ansicht.